Markus Torgeby – Unter freiem Himmel

Wie ich leben will?
Ein bisschen mehr unter freiem Himmel.
Vielleicht nicht ganz so wie Markus Torgeby. Der Schwede hat nämlich vier Jahre lang alleine im Wald gelebt – Sommer wie Winter.
Wie er das gemacht hat, erzählt er in seinem Buch „Unter freiem Himmel“, das mit wunderschönen Fotos seiner Frau Frida Torgeby untermalt ist und dadurch optisch zu einem echten Highlight wird.

Torgeby teilt mit uns nicht nur seine besten Haferbrei-Rezepte sondern auch seinen persönlichen Weg und die Beweggründe, die ihn in die schwedischen Wälder geführt haben.
Tipps zum Überleben gibt es aber auch, zum Beispiel weiß ich jetzt, wie man seine Kleidung am besten trocknet, auf welche Weisen man ein Feuer entfachen kann, welche hervorragenden Eigenschaften Wolle hat und wie man sich möglichst warm halten kann.

Was ich definitiv in Angriff nehmen werde, sobald ich die Möglichkeit dazu habe:
Das Outdoor-Bett, für das es im Buch eine Anleitung gibt. So eines setze ich mir in den Garten und dann schlafe ich an der frischen Luft.

Was ich definitiv nicht tun werde:
Im tiefsten Winter im Wald leben und mich von Haferbrei ernähren. Das ist mir tatsächlich einfach zu kalt – und in meinem Kaff gibt es dafür gar nicht genug Wald…

Interessant fand ich auch, wie Torgeby von seinem Leben heute erzählt, das er mit Frau und drei Töchtern lebt und in dem er versucht das Bedürfnis nach Abgeschiedenheit mit den Wünschen der Kinder zu vereinbaren.
Als etwas störend habe ich hingegen die Wiederholungen empfunden, in denen immer wieder betont wird, dass er ja vier Jahre alleine im Wald gelebt hat.
Er hat übrigens vier Jahre alleine im Wald gelebt. Ab und an mutete das Buch mir persönlich auch etwas zu esoterisch an, aber das ist meine ganz subjektive und ultra niedrige Kitsch- und Esoterikschwelle.

Fakt ist aber, und das hat mir dieses Buch einmal mehr sehr schön gespiegelt:
Ich verbringe viel zu wenig Zeit „Unter freiem Himmel“ und möchte das dringend und unbedingt ändern.
Zumindest schlafe ich nun bei geöffnetem Fenster und komme morgens gleich viel besser aus dem Bett.
Handfester Tipp von Torgeby. Funktioniert.

Danke an das @bloggerportal für das Rezensionsexemplar!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.