Markus Wolf – How to Womo

Markus Wolf hat mit „How to WoMo“ einen Ratgeber für Camping-Einsteiger geschrieben.

Interessant wurde es für mich, da es auch den Van als Camper thematisiert und verschiedene Wohnmobilarten unter die Lupe nimmt. Der Autor gibt jede Menge Tipps und Ratschläge zum Erwerb des richtigen Gefährts, wiegt Vor- und Nachteile der verschiedenen Modelle ab, zeigt Routenplanungshilfen auf und gibt Leser*innen Checklisten zur Vor- und Nachbereitung von Campingtrips an die Hand.

Auf S. 202 stellt der Autor fest: „Du hast es in diesem Buch längst bemerkt: Ich bin ein totaler Spießer.“ Und ich muss sagen, joa, das kann ich wohl so unterschreiben. Für viele Camping-Interessierte, vor allem jene, die noch keinerlei Erfahrung haben, mag dieses Buch eine wirklich große Hilfe sein, wenn man aber schon das eine oder andere Festival und/oder ein paar Trips hinter sich hat, weiß man, dass es ganz klug ist, Klopapier, Gaffatape und Kanister mitzunehmen. Dass es irgendwie uncool ist, seinen Müll rumliegen zu lassen oder dass es höflich ist, die Nachbarn zu grüßen, weiß Mensch halt auch eigentlich ohne den „ultimativen Stellplatz-Knigge“ des Autors und auch das „Prinzip“ „Wenn’s uns gefällt, bleiben wir, solange wir wollen. Ist etwas doof, dann schnell weiter!“, das Wolf nach eigenen Angaben seinem Sohn verdankt, ist für mich eher logische Selbstverständlichkeit, als tiefschürfende Lebensweisheit…

Fazit:
Für absolute Campingneulinge ohne jegliche Erfahrung oder als Geschenk für Menschen, die nach etwas Neuem in ihrem Leben suchen, ist „How to WoMo“ bestimmt genau das Richtige und bietet sicherlich prima Anreize für klassischen Urlaub im Wohnmobil.
Die Checklisten, App-Vorschläge und jede Menge Tipps, die Mensch hier an die Hand gegeben werden, sind perfekt für die erste Campingreise.
Meine Vorstellung vom Reisen ohne feste Routen und von Freiheit im VW-Bus sieht jedoch anders aus.

Danke an das @bloggerportal für das Rezensionsexemplar.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.