Johan Egerkrans – Nordische Wesen

Nach den nordischen Göttern und den Dinosauriern musste ich mich auch Johan Egerkrans‘ Nordische Wesen widmen, denn seine Bücher und Illustrationen sind einfach nur traumhaft.
Auch hier habe ich mit dem Kurzen angefangen, gerade nach hinten raus wird das Buch aber doch sehr gruselig, denn der Autor unterteilt die Wesen in Naturwesen, Helfergeister, Gestaltwandler, Totenwesen und Ungeheuer. Da wird es zwischendurch doch sehr düster und unheimlich. Für mich war es kurz vor Halloween/Samhain genau das Richtige, für den Siebenjährigen musste aber sehr genau ausgesucht werden, welche Wesen wir uns anschauen wollten und welche noch zu gruselig sind.

Die Illustrationen sind wie immer traumhaft, auch Haptik und Gesamthestaltung des Buches sind kaum zu übertreffen und genau das Richtige für jeden bibliophilen Menschen.

Statt weiter zu schwadronieren möchte ich aber einfach die Bilder sprechen lassen, deshalb könnt ihr im Beitrag ein bisschen swipen und euch einen Eindruck verschaffen.

Das hier ist zwar Werbung, denn ich liebe die Egerkrans-Bücher aus dem @woowbooks_verlag , ich habe es mir aber selbst gekauft und würde es jederzeit wieder tun. Aus dem Schwedischen von Maike Dörries.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert