Lesemonat August

Auf dem Bild seht ihr mein absolutes Lieblingsshirt, das meine Arbeitskollegin @buchstabenbaer mir bestickt hat. Einfach so. „My heart ist with Camus“ – Albert Camus hat mein Denken geprägt wie sonst kaum jemand. Ich liebe seine Texte.
Nach dieser Random Liebeserklärung nun mein Lesemonat August. Folgende zehn Bücher habe ich gelesen/gehört:

Aufzeichnungen eines Serienmörders von Young-Ha Kim hat mir unfassbar gut gefallen. Text und Buchgestaltung sind wundervoll und bereichernd. Lesen!

George Saunders‘ Lincoln im Bardo war für mich schwer greifbar. Fuchs 8 vom gleichen Autor hingegen hat auch beim zweiten Lesen emotional voll ins Schwarze getroffen.

Die Vegetarierin von Han Kang konnte mich total überzeugen. Nicht nur stilistisch spitze.

Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär habe ich über einen langen Zeitraum mit meinem Sohn gelesen. Es hat mir gefallen, aber den krassen Hype um die Zamonienromane verstehe ich nicht so ganz. Dennoch geht auch unsere Reise weiter.

Sally Rooneys Normale Menschen hat mich zweifellos gut unterhalten, die Beweihräucherungen als „neuer Klassiker“ sind in meinen Augen aber zu viel des Guten.

Miracle Creek von Angie Kim habe ich als Hörbuch gehört. Die Thematik hat mich trotz kleiner Kritikpunkte in der Sprache und Umsetzung gebannt.

Han Kangs Menschenwerk war ein Text, der so unglaublich dicht war, dass ich immer noch das Gefühl habe, vieles verpasst zu haben. Genial gemacht und definitiv ein zweites Lesen wert. Danke hier an @lesestress und @knigaljub : ihr habt meine Leseerfahrung bei beiden Han Kang Büchern sehr bereichert!

Schlinks Abschiedsfarben mögen den klassischen Ansprüchen „guter“ Literatur genügen, subjektiv kamen sie mir jedoch einfach nur vor wie die Memoiren eines alten, weißen Mannes und haben mich gelangweilt.

Zu guter Letzt: Amerika von Joachim Meyerhoff. Der Auftakt der Alle Toten fliegen hoch-Reihe hat mir besonders aufgrund der Erzählweise sehr gefallen. Beinahe fabulierend berichtet das Lyrische-ich von seinem Schülerjahr im ländlichen Wyoming. Sehr amüsant und ich werde definitiv in der Reihe fortfahren.

Wie war euer Lesemonat? Gab es Highlights oder totale Flops?

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.